out of bounds: Was ist das?

All die Technik der Welt kompensiert nicht die Fähigkeit zu beobachten.~Elliott Erwitt

Zunächst einmal hat dieses Thema rein gar nichts mit Fotografie zu tun. Wer also etwas zu diesem Thema erwartet, kann den Artikel gleich wieder wegklicken.

Mit der Zeit fiel mir auf, daß ich gerne auch zu anderen Themen, die nichts mit Fotografie oder Reisen zu tun haben, meine Ansicht kundtun würde. Nur leider gab das diese Homepage nicht her – ganz einfach, weil es keine geeignete Kategorie dafür gab.

Die erste Frage, die ich mir allerdings stellte: Möchte ich so etwas auf meiner Fotografie- bzw. Reise-Homepage haben? Nun, warum nicht?! Es handelt sich bei dieser Homepage ja nicht um eine Seite, auf und mit der ich etwas verkaufen möchte, d. h. die hochprofessionell sein muß. Es ist meine Seite und da kann ich bestimmen, was ich dargestellt haben möchte. Die Homepage soll jedoch weiterhin eine Fotografie-/Reise-Homepage bleiben. Es kommt lediglich eine einzige Kategorie dazu, die ich von Zeit zu Zeit nutzen möchte, um ein paar Gedanken meinerseits darzustellen. Das kann mit meinen anderen Hobbies zu tun haben oder mit ganz allgemeinen Themen. Schauen wir mal, wann der erste Beitrag dieser Kategorie erscheint… Und weil die Themen nicht unbedingt mit dem eigentlichen Thema der Homepage zu tun haben (müssen), heißt die Kategorie “out of bounds”, also “außerhalb der Grenzen”, was mir als passender Name gefiel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*