Zum einen habe ich schon häufiger die Frage nach meinen besten Bildern gestellt bekommen und zum anderen habe ich mir darüber auch schon Gedanken gemacht (frei nach dem Motto “Was wäre, wenn ich eine Ausstellung machen müßte oder wollte? Welche Bilder würde ich da zeigen?”). Und genau aus dem Grund möchte ich einen kleinen Überblick über die meiner Meinung nach derzeitig besten von mir gemachten Bilder geben. Diese Liste ist einem ständigen Wandel unterworfen und kann und wird daher von Zeit zu Zeit variieren. Sie sollte selbstverständlich nicht zu ausufernd sein, so daß ich mir als Limit 10 Bilder gesetzt habe (+/-). Zudem möchte ich bei jedem Bild noch ein kleines persönliches Statement abgeben, wie es zum Beispiel entstanden ist oder warum ich es in diese Auflistung aufgenommen habe.

Genug der Worte!

Salzgasse Köln

Salzgasse in Köln

Kamera: Canon EOS 1100D
entstanden: wahrscheinlich 2012
gefällt mir, weil: es einfach schön anzuschauen ist

NYC

New York City

Kamera: Canon EOS 60D
entstanden: im Januar 2016 auf der Aussichtplattform “Top of the Rock”
gefällt mir, weil: New York die geilste Stadt der Welt ist! Hier gefallen mir besonders die Lichter der Hochhäuser im Kontrast zum teilweise blauen Himmel und der untergehenden Sonne.

Bella Donna

Bella Donna

Kamera: Canon EOS 60D
entstanden: im Juni 2017 in Rom
gefällt mir, weil: das Bild auf mich professionell wirkt, wobei es ein reiner Zufallstreffer war, denn eigentlich wollte ich die römische Straßenszenerie ablichten und die hübsche Dame ist mir ins Bild gelaufen. Der Autofokus hat die Situation sofort erkannt, so daß dieses Bild entstehen konnte.

Petersdom

Petersdom

Kamera: Canon EOS 60D
entstanden: im Juni 2017 in Rom
gefällt mir, weil: wir uns während des Fototrips nach Rom wirklich Zeit nehmen konnten und genommen haben, um die Fotos zu machen, die wir machen wollten. Um dieses Bild aufzunehmen, haben wir ungefähr eine Stunde während der blauen Stunde ein Foto nach dem anderen aufgenommen, nachdem wir uns vorher haarklein Gedanken gemacht hatten, wo wir uns am besten postieren.

opjepass un hinjeluurt

opjepass un hinjeluurt

Kamera: Canon EOS 60D
entstanden: im August 2017 in Köln
gefällt mir, weil: es geplant, aber doch spontan war. Geplant waren die Fotos mit einem Streifenwagen. Vorher entdeckte ich die passende Straßenbahn der Kölner Verkehrsbetriebe und mit ein bißchen Ortskenntnis konnten wir den Streifenwagen so neben der Bahntrasse abstellen, daß beides auf einem Bild zu sehen ist. Der Colorkey-Effekt bei der Bildbearbeitung läßt das Bild noch ein wenig schöner wirken.

Hohenzollernbrücke

Hohenzollernbrücke

Kamera: Canon EOS 7D Mark II
entstanden: am 03.10.2018 in Köln
gefällt mir, weil: es zwar das typische Touri-Foto zeigt, aber eben nicht in den typischen Farben. Durch die Gestaltung in schwarz-weiß wirkt das Bild auf mich stärker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*