Wersestadion

Gegenseitiges Lehren und Lernen unter Kollegen führt generell zu höherer Qualität in der Fotografie.~Jerry Ghionis

Das Wersestadion, Heimat von Rot Weiss Ahlen, liegt direkt an der Werse, von der es auch seinen Namen hat. Der Eingang befindet sich an der August-Kirchner-Straße. In den Jahren von 1996 bis 2006 spielte hier der zwischenzeitlich nach der Firma des Sponsors umbenannte LR Ahlen und schaffte es tatsächlich in die 2. Bundesliga. Während dieser Zeit saßen recht prominente Namen auf der Trainerbank: Jupp Tenhagen, Uwe Rapolder, Uwe Fuchs, Werner Lorant, Stefan Kuntz, Ingo Peter, František Straka, Paul Linz und Bernard Dietz.

Das Stadion selber versprüht in meinen Augen jedoch relativ wenig Charme. Rechts neben dem Stadion befindet sich die Geschäftsstelle des Vereins und davor bzw. daneben ein relativ großer asphaltierter Parkplatz, so dass man keinerlei Parkprobleme hat, wenn man sich das Stadion anschauen möchte.

Links

Fotowert: 1 out of 5 stars (1 / 5)

Karte

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*