Top 3: Was ist das?

Nachahmen heißt einen Mangel an Originalität eingestehen – und das ist der Ursprung der Inkompetenz.~W. Neilson

Hast Du schon mal versucht, eigene Top-3-Listen aufzustellen? Das kann Fluch und Segen gleichzeitig sein. Welche drei Songs könntest Du beispielsweise immer wieder hören? Welche drei Filme könntest Du immer wieder sehen? Wenn Dir jetzt ad hoc jeweils mehr als drei einfallen, wird es schwierig mit der Top-3-Liste. Wenn Dir vier Filme oder Songs eingefallen sind, mußt Du einen davon streichen – aber welchen?

Wie oft stellt man sich gerade als Fotograf die Frage, welche Fotospots wirklich lohnenswert sind. Manchmal ist man vielleicht nur wenige Stunden vor Ort, weil man nur einen kurzen Aufenthalt bei einer Zwischenlandung hat oder der Anschlußzug erst in ein paar Stunden fährt oder aber, weil man lediglich einen Tagestrip geplant hat. Uns ist es so gegangen, als wir unseren jährlichen Tagestrip im Mai 2017 nach London gemacht haben. Da standen ursplötzlich derart viele Spots auf unserem Plan, daß es schon fast in Leistungssport ausartete, die alle abzulaufen. Das führte auch dazu, daß wir uns für die Folgejahre beschränkt haben und lediglich sechs Fotospots, die wir auf jeden Fall aufsuchen wollen, auf unsere Liste setzen. Und wenn wir nebenher noch Zeit und Lust haben, gucken wir uns noch weitere an. Das macht das Ganze dann doch ein wenig entspannter.

Und genau aus dem Grund habe ich mir überlegt, zu wievielen Orten, an denen ich schon gewesen bin, spontan oder mit ein klein wenig des Nachdenkens sagen könnte, welche drei Besonderheiten es gibt. Und mir fielen tatsächlich jede Menge für die verschiedenen Reisen ein. Dabei kann es sich um Fotospots handeln oder um Dinge, die man auf gar keinen Fall vergessen sollte.

Ich stelle mir das jedenfalls interessant vor, in loser Abfolge solche “Listen” zu erstellen und mit Leben zu füllen. Die Felder dafür sind ja nahezu unbegrenzt. Wollen wir mal sehen, wohin die Reise mit der Kategorie “Top 3” führen wird…

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*