FAVIS im Januar 2014

Bilder, welche Du gemacht hast, haben Einfluß auf die, welche Du machen wirst.~John Sexton

Im Januar 2014 war ich auf einem Konzert der Nachwuchsband “FAVIS” in der Kölner Discothek Underground. Das war die allererste Gelegenheit für mich, mich mit dem Thema “Konzertfotografie” auseinanderzusetzen. Das war aufgrund der Tatsache, daß es logischerweise in der Disco relativ dunkel war, nicht so einfach zu bewerkstelligen, da die Lichtstärke meiner Objektive ganz einfach nicht optimal für diese Lichtverhältnisse war. Trotzdem sollte man sich ja an sämtlichen Themenfelder mal probieren, um sich weiterzuentwickeln. Ich hatte den Jungs meine Fotos für ihre Zwecke versprochen, so daß ich mich schon ein wenig anstrengen mußte. 😉 Okay, das macht man ja immer.

Wie man anhand der Bilder in der Galerie erkennt, mußte ich stellenweise ganz schön mit dem ISO-Wert spielen, um halbwegs brauchbare Bilder zu erhalten. In der Nachbearbeitung ging es darum, noch ein wenig mehr Licht “herauszuholen”, so daß die Bilder dann doch verrauscht sind. Trotzdem finde ich die gezeigten Bilder im nachhinein interessant und die Erfahrung war es auf jeden Fall wert. Zudem ist die Musik der Jungs auch hörbar. Und wer weiß… Vielleicht sind die Jungs irgendwann weltweit bekannt und ich kann sie dann auf ihrer World Tour als Konzertfotograf begleiten. 😛

weitere Infos:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*