Auf den Spuren der Geschichte: Loveparade 2010

Wenn Sie die ganze Vielfalt, die Ihnen eine Location bietet, nutzen wollen, müssen Sie mehrmals wiederkommen.~Frank Leavesley

Das Unglück bei der Loveparade in Duisburg geschah am 24.07.2010. Die Fotos entstanden für meine Webseite http://www.wo-war-das.de.

Nach meinem Besuch habe ich mir eine wirklich sehr gute Dokumentation über das Unglück bei der Loveparade 2010 angesehen. Viele Augenzeugen und direkt Betroffene schildern darin ihre Erlebnisse und Gefühle vor, während und nach der Loveparade. Sehr betrüblich und schier unbegreiflich!

Man hat zwar wahrgenommen, daß seinerzeit etwas passiert ist, aber das ganze Ausmaß bzw. die Hintergründe sind einem dann doch nicht bekannt. Wenn ein Zuschauer, der unmittelbar vor der Treppe stand, schildert, wie es ihm ging, als er fast zu Tode gedrückt wurde und was er empfand, als sich die Massenpanik auflöste und er plötzlich vor sich Leichen liegen sah, die er noch versuchte zu reanimieren, dann fehlen einem wirklich die Worte.

Wer sich haarklein über das Unglück informieren möchte, dem sei “https://loveparade2010doku.wordpress.com/” empfohlen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*